Corona-Ampel  

 
 
 
 
 
 
   

Suchen  

   

Young Science Gütesiegel  

   

BO Gütesiegel  

   

ECDL  

   

Die Schüler und Schülerinnen der ersten Klassen wurden vom Nationalpark Donauauen eingeladen, auf der Schlossinsel mitzuhelfen ein wildes Paradies für Kinder zu schaffen. 

Sie hatten die Möglichkeit Tunnel und einen zeltartigen Unterschlupf mit Naturmaterialien wie Weidenstöcken und Lianen und ihrer Fantasie zu gestalten. Es wurde voller Tatendrang angepackt. Das Team des Nationalparks stellte Werkzeuge bereit.  

Das Ziel war eine Erlebniswelt für Kinder zu schaffen. Den Schülerinnen und Schülern machte es sichtlich Spaß, außerdem konnten sie ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. 

Alles in allem hat die gestalterische Arbeit im Freien den ersten Klassen viel Vergnügen bereitet. Sie konnten getrennt, aber dennoch gemeinsam an einem tollen Projekt teilhaben, das hoffentlich bald alle Kinder entdecken können.


 

   
© ALLROUNDER