Suchen  

   

Young Science Gütesiegel  

   

BO Gütesiegel  

   

ECDL  

   

 

Informatik als Plichtgegenstand

 

1. Klasse 

2. Klasse 

3. Klasse 

4. Klasse

Betriebssystem Windows XP

Textverarbeitung Word

Internet 

EDV - Grundwissen 

Tabellenkalkulation - Excel 

Grafisches Arbeiten (Paint) 

Präsentation - Powerpoint 

Maschinschreiben 

 

Web 2.0 

Lernsoftware 

   

Bildbearbeitung

 

 

 

 

ECDL (=European Computer Driving Licence)

 Dabei handelt es sich um ein europaweit anerkanntes Zertifikat. Geprüft werden 7 Module:

 

 

Modul 1

Grundlagen der Informationstechnologie

     ecdl_logo   

Modul 2

Computerbenutzung und Betriebssystem

Modul 3

Textverarbeitung (Word)

Modul 4

Tabellenkalkulation (Excel)

Modul 5

Datenbanken (Access)

Modul 6

Präsentation (Power Point)

Modul 7

Information und Kommunikation (Internet)

 

Innerhalb von 3 Jahren sollen alle 7 Teilprüfungen (= Module) absolviert sein. 

Bereits in der 5. Schulstufe werden Maschinschreibkenntnisse und vertiefende Übungen in Word und Windows vermittelt. Wir beginnen daher in der 6. Schulstufe, fortlaufend bis zur 8. Schulstufe, mit jeweils 2 Wochenstunden. Pro Klasse müssen 3 bzw. 2 Module erarbeitet werden. Am Ende des Schuljahres werden die Prüfungen über die entsprechenden Module von einem autorisierten Prüfer, der an die Schule kommt, abgenommen. Die Ergebnisse werden in eine Prüfungskarte (= skills card) eingetragen.

Hat man alle 7 Module erfolgreich absolviert, ist man Inhaber des ECDL!

 

   
© ALLROUNDER